F A R B N U A N C E N
2018
<<< September >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
     0102
03040506070809
10111213141516
17181920212223
24252627282930
ichbinK.jpg

Letzte Kommentare:
samsmith1337:
Ich kann sehen, dass es viele schöne Fotos in
...mehr

Angelika:
Liebe Myra,das sind wunderbare Gedanken. Ein
...mehr

Angelika:
Liebe Myra,du sprichst mir aus dem Herzen, ge
...mehr

Roland Wicht:
Hallo liebe Myra,DANKE für Deine Offenheit un
...mehr

Angelika:
Oh liebe Myra,ein wunderbares Video, mit sehr
...mehr

BlogStatistik
Einträge ges.: 121
ø pro Tag: 0
Kommentare: 51
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 02.03.2006
in Tagen: 4585

Ausgewählter Beitrag

Sunpower



Wer hätte es gedacht?
Auch die Sonne selbst hat ihre Schattenseite!

Ihr strahlendes Licht, welches für unser aller Leben und Wohlbefinden unentbehrlich ist, macht derzeit in anderer Form von sich reden:
Sunflares, Sonneneruptionen, welche sich auf unser Erdmagnetfeld  und ebenso auf unseren eigenen körperlichen Zustand auswirken können,
geben den geliebten Sonnenstrahlen
ein ganz anderes Gesicht.

 Ein Grossteil unserer technischen Errungenschaften könnten ausser Kraft gesetzt werden, wie es teilweise schon in früheren Zeiten vorgekommen ist.
Was dies im Zusammenhang mit unserer stetig gewachsenen Abhängigkeit von Technik und Industrie bedeuten würde, brauche ich hier wohl nicht zu beschreiben...
(Auf youtube gäbe es ausreichend
Anschauungsmaterial dafür.)
Allein die Vorstellung davon, dass sämtliche Computer ausfallen und die Atomkraftwerke nicht mehr betrieben
werden könnten, keine Brennstäbe mehr gekühlt werden, keine Transporte mehr stattfinden könnten, genügt schon bei weitem, um aufzuzeigen, dass längstens Vorkehrungen hätten getroffen werden müssen, damit die Menschen überhaupt mit einer derartigen Situation umgehen könnten.
Würden die sinnlos verpulverten Kriegsmaschinerie-Gelder in diesem Sinne eingesetzt, müssten sich sämtliche Steuerbezahler nicht mehr die berechtigte Frage stellen, ob ihr arbeitsreich verdientes Geld denn auch gewinnstiftend (!) eingesetzt wird oder nicht.

Und was hat nun dieses besorgniserregende
Thema mit Farbnuancen zu tun?
Nun ja, eigentlich wollte ich ja nur darauf aufmerksam machen, dass die derzeitig häufiger vorkommenden Sonneneruptionen auch ganz besonders farbenprächtige > Nord-oder Polarlichter < erzeugen. aber wie das eben so ist mit den Farben des Lebens oder mit Licht und Schatten: davon gibt es die verschiedensten Nuancen ;-)

* * *


Myra 11.06.2013, 22.33

Kommentare hinzufügen


Kein Kommentar zu diesem Beitrag vorhanden

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Shoutbox

Captcha Abfrage



Ellen
Die rubinrote Meditation tut mir sehr gut! Danke! lg ellen
17.5.2006-10:53
Azzurro
Danke für die Bezeichnung "blaue Poesie" ... DANKE nochmals!!!!
25.4.2006-22:38
Ellen
lande hier in diesem schönen Blog auf meiner Morgentour und fühle mich sehr wohl. Tolle Winterfotos mit Liebe und gutem Aufe gemacht!! Ich komme wieder!
ellen
14.3.2006-7:28
www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit Elementen aus dem Album Lyon ville adorable. Ihr eigenes Modul können Sie hier erstellen.