F A R B N U A N C E N
2020
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
ichbinK.jpg

Letzte Kommentare:
Kirsten Kohrt:
Liebe Myrna, ich bin von Deinen Beiträgen se
...mehr

Karin:
Ich kann es nur zu gut nachvollziehen, dass
...mehr

Mark Note:
Die Natur ist immer schön. Und im Winter und
...mehr

Mark Note:
Die Natur ist immer schön. Und im Winter und
...mehr

tom Lok:
sehr romantisches Foto. Ich liebe Schwäne se
...mehr

BlogStatistik
Einträge ges.: 137
ø pro Tag: 0
Kommentare: 56
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 02.03.2006
in Tagen: 5205

Blogeinträge (themensortiert)

Thema: Tagesfarben

Anstelle eines Beitrages...

Myra 13.08.2006, 20.19 | (0/0) Kommentare | TB | PL

in Luft aufgelöst...

Wie sinnig, dass gerade jetzt, wo in meinem Blog seit einiger Zeit diese Seifenblasen die Stellung halten, ein Ereignis passiert ist, das mir nun wiederum die Bedeutung von "zerplatzen wie eine Seifenblase" eben doch vor Augen geführt hat...und mich hat spüren lassen, dass solch ein Ereignis mehr Gewicht haben kann als einem lieb ist.

Kurz und gut musste ich die Erfahrung machen, dass hier im Netz von heute auf morgen eine Unmenge an wertvollen Dateien sich einfach in Wohlgefallen auflösen können.  - Pech gehabt! Viel mehr lässt sich wohl dazu nicht sagen...Da ist eine Frauenmailingliste bei Yahoo einfach hops-gegangen...Sechs Jahre lang haben weit über hundert Frauen mehr oder weniger fleissig dort ihre Erfahrungen zusammengetragen, d.h. ein relativ kleiner Prozentsatz hat diese zum Ausdruck gebracht und viele haben einfach nur 'zugehört' und manche werden wohl auch weg-geschaut haben...oder ein bisschen mit den Achseln gezuckt, wer weiss das so genau - tut auch nix zur sache und ändert nichts daran, dass es einfach skandalös ist, was mit solchen ideellen Werten geschehen kann, wenn die Willkür das sagen hat.  - Soviel für heute von einer sehr nachdenklichen Blog-Schreiberin...

Myra 09.08.2006, 23.22 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Symbole

.

.

Mit der Ostersymbolik ist es so eine Sache...einerseits ist die Verknüpfung mit Frühling und Neuanfang, mit sprossendem, spriessenden neuen Leben ganz offensichtlich und dafür steht auch mein kleines Relief.

Andererseits wird Leiden und Tod ganz deutlich davor geschoben, zumindest da wo noch christlicher Glaube und insbesondere der katholische, praktiziert wird.

Jesus am Kreuz war für mich schon immer eine Schreckfigur, wenn ich das mal einfach so geradeheraus sagen darf...(Ich möchte damit nichts und niemand angreifen, meine es rein subjektiv.)

Das mag auch der Grund sein, warum ich mich nach einer anderen Kreuz-Symbolik umgesehen habe, und dabei auf das keltische Kreuz gestossen bin und auf das vielleicht noch ältere Radkreuz, welches einfach durch einen in vier Teile geteilten Kreis dargestellt wird.

>Ein altes, vorchristliches Sonnen- und Lichtsymbol, für den Lebens- und Jahreslauf<,

so wird es kurz und stimmig erklärt bei beyars:

http://www.beyars.com/lexikon/lexikon_677.html

und das keltische Kreuz, welches ich bei meiner Recherche gefunden habe, möchte ich Euch nicht vorenthalten, weil ich es selber wunderschön finde.

.

.

.

(Avalons-Treasury-Keltisches Radkreuz Anhänger)

Soweit meine kleine Oster-Exkursion - eine kurze Zwischenstation auf meinem Farbenspaziergang und eine gute Gelegenheit, allenthalben ein schönes und unbeschwertes Osterfest zu wünschen!

.

.

.

.

.

Myra 13.04.2006, 23.17 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Ich sags mit Blumen...

Danke für das willkommenheissen.

So ganz von vorne anfangen muss ich ja hier nicht, ist eher ein frisches Atem holen, nach einer etwas unangenehmen Erfahrung bei meinem letzten Blog-Anbieter.

Macht sich einfach aus dem Staub und lässt seine Leute hängen...Nicht gerade fein nenne ich das.

Aber meine Freude an den Farben lass ich mir deswegen nicht vermiesen und führe hier einfach weiter, was ich "dort" begonnen hatte.

Weil ich damit angefangen hatte, meine liebsten Fotos zum Thema einzustellen, und die jetzt verschwunden sind, werde ich einige davon  auch hier wieder verwenden. Wer sie

schon gesehen hat, möge mir dies nachsehen.

Den Anfang soll meine Lieblings - Orchidee machen, welche dafür steht, Licht hineinzubringen in dieses vielleicht etwas dunkel anmutende Design, das ich bewusst aus Kontrastgründen ausgewählt habe - davon vielleicht später mehr.

.

.

Für heute möchte ich nur noch verraten, dass ich mich in der Farbenwelt genauso wie in den Formen (Spiegelbilder-Blog) einfach rundum zuhause fühle - und erst jetzt mit diesen zwei "Blog-Gefässen" so richtig auf meinen zwei Beinen stehe...und der dritte (verschämt guck) ist nur auf Zeit gedacht, als Seelenwärmer sozusagen ;-)

Myra 02.03.2006, 13.26 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Kirschblüten-Nostalgie


...Auch schon wieder zwei Jahre her...

00.00.0000, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Shoutbox

Captcha Abfrage



Ellen
Die rubinrote Meditation tut mir sehr gut! Danke! lg ellen
17.5.2006-10:53
Azzurro
Danke für die Bezeichnung "blaue Poesie" ... DANKE nochmals!!!!
25.4.2006-22:38
Ellen
lande hier in diesem schönen Blog auf meiner Morgentour und fühle mich sehr wohl. Tolle Winterfotos mit Liebe und gutem Aufe gemacht!! Ich komme wieder!
ellen
14.3.2006-7:28
www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit Elementen aus dem Album Lyon ville adorable. Ihr eigenes Modul knnen Sie hier erstellen.