F A R B N U A N C E N
2020
<<< Juni >>>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01020304050607
08091011121314
15161718192021
22232425262728
2930     
ichbinK.jpg

Letzte Kommentare:
Kirsten Kohrt:
Liebe Myrna, ich bin von Deinen Beiträgen se
...mehr

Karin:
Ich kann es nur zu gut nachvollziehen, dass
...mehr

Mark Note:
Die Natur ist immer schön. Und im Winter und
...mehr

Mark Note:
Die Natur ist immer schön. Und im Winter und
...mehr

tom Lok:
sehr romantisches Foto. Ich liebe Schwäne se
...mehr

BlogStatistik
Einträge ges.: 137
ø pro Tag: 0
Kommentare: 56
ø pro Eintrag: 0,4
Online seit dem: 02.03.2006
in Tagen: 5205

Blogeinträge (themensortiert)

Thema:

Myra 18.02.2015, 00.28 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Grosse Ereignisse...

 


...werfen ihre Schatten voraus...wobei es zumeist Ermessenssache ist, was als gross empfunden wird.
Nun sind es aber schon gut und gerne eineinhalb Dekaden, dass beinahe alljährlich des langen und des breiten davon gesprochen wird, dass sich zumindest bis Jahresende DAS grosse Ereignis einstellen wird, welches alles auf den Kopf stellt, wenn nicht gar noch schlimmer (...)
So soll der Menschheit ein Intelligenz-Quantensprung bevorstehen, welcher auch die seelische Entwicklung mit einschliesst, was ich schon sehr hoffe, weil Intelligenz alleine bringt uns nicht viel weiter, wie mehr und mehr festgestellt werden muss.
Den besagten Sprung werden wir ganz gewiss gut brauchen können, falls die Entwicklung so eintrifft,
wie diese zwei mutigen jungen Männer
es zum Ausdruck bringen.
Es wird ein ziemlicher Balanceakt werden, bei dem so einiges an Schatten über Bord gehen muss, damit die Ideale, welche den beiden vorschweben, auch verwirklicht werden können.
Jedenfalls ziehe ich den nicht vorhandenen Hut vor ihrer Zivilcourage, mit der sie mit aller Selbstverständlichkeit die Vorstellung eines neuen und garantiert besseren Entwurfes auf den Tisch legen.
Es hat durchaus auch sein Gutes, die Schatten-Umrisse davon wie es eben nicht mehr geht, klar erkennen zu können, weil dies wohl die einzige Möglichkeit ist, sich mit ganzem Herzen für das Neue zu entscheiden
und sich entsprechend dafür zu engagieren...

Auch dieses Thema rechne ich den Farben zu:
dem Farbe bekennen, um genau zu sein :-)

* * *
 

Myra 20.11.2014, 20.38 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

Im Hier und Jetzt





Friedenstor-Meditation - wenn nicht jetzt, wann dann:


http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=OKSd8F944Fs#t=113

(leider kann ich das video wegen seines formats nicht direkt einbetten...)

Verbinde Dich mit der grossen Zahl der Teilnehmer dieser Aktion: funktioniert auch nachträglich, es ist der Geist, welcher zählt, mehr als der genaue Zeitpunkt!

* * *


Myra 25.08.2013, 16.28 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Sternschnuppenwünsche



Dieses Motiv stammt aus dem Kartenset 'Der Weibliche Lebensbaum' und trägt den Namen 'Sternenglanz' - mehr darüber >hier<


Dies also ist sie - die Nacht der Wünsche, welche gen Himmel fliegen, der Sternenpracht entgegen - vorausgesetzt, die Witterung kommt den Wünschenden entgegen...
Sternschnuppenwünsche haben was faszinierendes und bezauberndes, allerdings tut man gut daran, sich diese vor dem Ereignis zurechtzulegen, damit im entscheidenden Augenblick das Gewünschte ebenso pfeilschnell abgeschickt werden kann, wie das Geschehen am Himmel dich im Atem hält.
Soeben war ich draussen, um danach Ausschau zu halten...scheinbar noch etwas zu früh, die Dunkelheit ist noch nicht tief genug und ausserdem ziehen einige Wolken vorbei. Also werde ich es etwas später nochmal versuchen.

Was ich mir so wünsche, würde vielleicht die eine oder der andere hier lesende gerne wissen? - Natürlich darf dies nicht verraten werden, es sei denn in ganz intimer Zweisamkeit...Sternschnuppenwünsche sollten nur im Herzen geäussert werden, die Chance auf Erfüllung erhöht sich dadurch ungemein.
Nun wird es aber Zeit, diese einmalige Nacht zu geniessen um danach ganz selig unter die Decke schlüpfen zu können.

Wunderschöne Träume wünsche ich Euch!

* * *





Myra 12.08.2013, 22.47 | (1/0) Kommentare (RSS) | TB | PL

Ebenbilder oder so :-)

HolzaufStein.jpg

.

*

Synchronizitäten begegnen Dir wiederholt - auch im optischen Bereich - wenn Deine Antennen ausgefahren sind. Mein inneres Kind freut sich inniglich, wann immer diese kleinen Freudenspender ihm entgegenlächeln...

*

Das Holz auf diesem Foto hat (annähernd) dieselbe Form wie die natürliche Zeichnung auf dem Stein. - Was liegt da näher als ein wenig Fee zu spielen und beides genussvoll zusammenzufügen?

*

Ein wenig kann ich mir dabei vorstellen, wie "Primavera" auf dem Boticelli-Gemälde zu wirken - und das mitten im Winter :-)

Ausserdem fühle ich mich dabei voll und ganz in meinem Element, weil mir das beobachten, arrangieren, und unendlich sich immer wieder variierende trennen und zusammenfügen so sehr im Blut liegt, wie sonst kaum etwas.

Das Schöne daran: es kostet null und gar nix.

Ich erinnere mich an eine nüchterne und kahle Bleibe in ganz jungen Jahren, wo ich kurzerhand ein paar Foulards und einen kunstseidigen Morgenrock mit japanischen Motiven  (war damals gerade in ;-) an die Wände "applizierte" und mich gleich wie zuhause fühlte. In jener Zeit hätte ich mich garantiert auch in irgendeiner Höhle so oder ähnlich eingerichtet - lach -  und hätte dabei absolut nix vermisst. Ich hatte nämlich eine Kostbarkeit entdeckt, welche auch in mageren Zeiten von geradezu unschätzbarem Wert sein kann: Mein Zuhause bin ich selber...

* * *

Myra 26.01.2010, 19.31 | (1/1) Kommentare (RSS) | TB | PL

* a u s g e f l o g e n *

(-:  Sommerpause  :-)

Myra 27.06.2007, 20.46 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Weisse Pracht

Schneephoenix.jpg

.

.

Offengestanden hätte ich echt etwas vermisst, wenn diese Winterzeit ohne den Glitzerzauber verstrichen wäre und wir uns über Monate hinweg nur mit trüben Tümpeln und matschigen Wiesen hätten auch weiterhin begnügen müssen... Nun kann ich mich noch eine Zeit lang erfreuen an dem knirschen und leuchten und strahlen von hellen Wintertagen, welche mir und hoffentlich noch vielen anderen Schneefans als herrlicher Kontrast den Uebergang in die neue Wachstums-Periode versüssen :-)

.

***

.

Auf das nächste Thema dürfen alle meine stillen, treuen LeserInnen wieder mal gespannt sein...ich habe nämlich eine Künstlerin entdeckt, welche eine neue Sichtweise auf verschiedene Gebiete eröffnet (hat).

Bis bald ...

.

.

Myra 25.01.2007, 18.30 | (0/0) Kommentare | TB | PL

ricordi

.

serarossa.jpg

.

tosc.mont.bl.jpg

.

Bevor das Kapitel "Toscana" endgültig zu den abgeschlossenen gehört, darf nochmals ein bisschen weitergeträumt werden. Obiges Bild ist eine Montage aus den nun eingetroffenen Fotos. - Was für eine tolle Einrichtung, dass auch im nachhinein nochmal geschwelgt werden darf...

.

Auf Reisen hat mir schon oft zu schaffen gemacht, dass alles viel zu schnell ging, dass viel zuviel in viel zu wenig Zeit gepackt wurde, ohne dass die täglichen Eindrücke hätten in Ruhe verarbeitet werden können. Obwohl ich an und für sich nicht als gemächliche Person bezeichnet werden kann ;-) liebe ich das gemächliche reisen, bin froh, wenn mir auch davor genügend Zeit für's einstimmen bleibt und insbesondere habe ich ein starkes Bedürfnis des nach-kostens...kann es nicht leiden, wenn der Alltag mit voller Wucht meine zumeist schönen Eindrücke verdrängen will.

.

Also nehm' ich mir einfach die nötige Zeit für diese seelische Nach-Arbeit, wann immer möglich. -  Das  etwas seltsame Modewort Nachhaltigkeit wäre vielleicht hier gar nicht mal fehl am Platz :-)

.

Myra 02.09.2006, 23.50 | (0/0) Kommentare | TB | PL

Farbe bekennen...

Schon wieder ein heikles Thema,
das sich gleich nahtlos an das 'sich outen' weiter unten anschliesst...Nun scheint aber tatsächlich die Zeit gekommen, wo sich die Geister scheiden und mir will scheinen, dass ein gewisser R.Steiner mit seiner Vorhersage von"alle gegen alle" alles andere als falsch lag, leider! muss ich hinzufügen.

Was da draussen - ausserhalb meines gemächlichen Ausruh-Blogs so vor sich geht, hätte ich mir vor Jahren nie träumen lassen, als mir obige Vorhersage
erstmals zu Ohren kam.

00.00.0000, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

00.00.0000, 00.00 | (0/0) Kommentare | TB | PL

RSS 2.0 RDF 1.0 Atom 0.3

Shoutbox

Captcha Abfrage



Ellen
Die rubinrote Meditation tut mir sehr gut! Danke! lg ellen
17.5.2006-10:53
Azzurro
Danke für die Bezeichnung "blaue Poesie" ... DANKE nochmals!!!!
25.4.2006-22:38
Ellen
lande hier in diesem schönen Blog auf meiner Morgentour und fühle mich sehr wohl. Tolle Winterfotos mit Liebe und gutem Aufe gemacht!! Ich komme wieder!
ellen
14.3.2006-7:28
www.flickr.com
Dies ist ein Flickr Modul mit Elementen aus dem Album Lyon ville adorable. Ihr eigenes Modul knnen Sie hier erstellen.